Hilfsmittelausstellung am 19. März 2011

Fa. Reinecker Reha-Technik zeigt wichtige Helfer für den Alltag

 

Anlässlich seiner Jahreshauptversammlung lädt der Oberbergische Blinden- und Sehbehindertenverein e.V. (OBSV) zu einer Hilfsmittelausstellung am Samstag, dem 19. März 2011 ins Ernst-Christoffel-Haus in Nümbrecht, Höhenstr. 4-8 ein.

 

Die Ausstellung findet in der Zeit von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Foyer des Hauses statt, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen.

Die Fa. Reinecker Reha-Technik aus Köln zeigt viele wichtige und nützliche Hilfsmittel, um blinden und sehbehinderten Menschen den Alltag zu erleichtern. Hierzu zählen u.a. vergrößernde Sehhilfen wie Lupen verschiedenster Bauart, Monokulare oder ein Bildschirmlesegerät. Denn für so gut wie alle Verrichtungen des täglichen Lebens gibt’s kleine und große „Helferlein“. Wir möchten alle Betroffenen, aber auch deren Angehörigen, mit dieser Ausstellung auf den aktuellen Stand bringen. Und Niemand braucht Angst vor der modernen Technik zu haben. Die Hilfsmittelhersteller kennen nämlich die Altersstrukturen sehbehinderter und blinder Menschen und haben die Geräte leicht bedien bar gebaut.

 

Ausgestellt werden auch Hilfsmittel, die dem Nutzer per Sprachausgabe helfen. So liest z.B. ein Vorlesesystem auf Knopfdruck Kontoauszüge, ein Kochrezept oder die Telefonrechnung vor.

Selbst das Unterscheiden von Konserven ist Dank modernster Technik kein Problem mehr. Ein Gerät erkennt die Produkte durch Auswertung des Strichcodes auf der Verpackung und sagt an, was in der Hand gehalten wird.

 

Nach einem ähnlichen Prinzip arbeitet auch ein Farberkennungsgerät. Einfach auf das Kleidungsstück auflegen und auf Knopfdruck wird die Farbe angesagt.

 

Nicht nur diese, sondern viele weitere Hilfsmittel werden am 19. März zu sehen sein und können ausprobiert werden. Der OBSV freut sich über reges Interesse.

Die Vereinsvorsitzenden stehen bis ca. 14.30 Uhr für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.